Super Serie Futurama

Alle Fans von Comic-Fernsehserien werden Futurama mit Sicherheit kennen. Für mich und viele meiner Freunde gehört sie, neben den Simpsons, zu den besten Serien die man in den letzten 30 Jahren im Fernsehen sehen durfte und es gibt weltweit ganz viele Futurama Fanclubs. Auf dieser Webseite möchte ich gerne ein Forum schaffen für alle, die sich über die Erfolgsserie austauschen möchten und regelmäßig werde ich selbstgeschriebene Artikel und Gastbeiträge veröffentlichen.

Futurama

Futurama

Für diejenigen, die Futurama noch nicht kennen, werde ich mit einer kleinen Einleitung beginnen. Die Fernsehserie wurde vom The Simpsons Erfinder Matt Groening und seinem Partner David Cohen Ende der 90er Jahre kreiert. Die erste Episode wurde in den USA im März 1999 ausgestrahlt und bis 2013 wurden insgesamt 140 Episoden in sieben Staffeln produziert. Zwischen 2003 und 2007 war die Serie abgesetzt, aber der zunehmende Erfolg der Ausstrahlung von Wiederholungen veranlasste die Produktionsfirma dazu, ab 2007 weitere Folgen zu produzieren.

Die Handlung von Futurama bringt uns in 31. Jahrhundert und zeigt uns die Erlebnisse des Pizzaboten Philip J. Fry, der unabsichtlich 1999 in einen Tiefschlaf versetzt wurde aus dem er erst 1000 Jahre später wieder aufwacht. Das Aufeinandertreffen von krassen kulturellen Gegensätzen, die sehr gut konstruierten Figuren und das absolut skurrile Surrounding haben die Serie zu einem absoluten Highlight der Fernsehgeschichte gemacht. Der ehemalige Pizzabote wird Teil des Teams des interstellaren Lieferunternehmens Planet Express und gemeinsam mit seinen Freunden muss Philip viele Abenteuer und den ganz normalen Alltag der Zukunft bestehen.

Philip J. Fry

Philip J. Fry

Wer den Humor der Simpsons kennt kann sich in etwas vorstellen wie Futurama funktioniert. Der total zurückgebliebene Pizzabote verstößt natürlich immer gegen alle möglichen neuen Regeln und sein Partner in Crime, der rauchende, fluchende, trinkende Roboter Bender, animiert ihn stets dazu, das Falsche zu tun. Zum Glück gibt es die einäugige Kollegin Leela, die den beiden Chaoten auf die Sprünge hilft und die anderen Mitarbeiter und Randfiguren von Planet Express. Mit unzähligen Anspielungen auf andere Fernsehserien und einem schier unendlichen Vorrat and Absurditäten ist Futurama eine Serie, die man einfach gesehen haben muss. Wer sie noch nicht kennt sollte sich schnell mal ein paar Folgen anschauen. In der Regel merkt man sehr schnell, ob man die Serie mag oder nicht.

Bei einer Recherche im Internet bin ich letztens zufällig auf einen Futurama Fanclub in Finnland gestoßen. Ist es nicht unglaublich wie global vernetzt wir alle mittlerweile sind. Über die Seite alennuskoodi habe ich mir anschließend echt witzige Fan T-Shirts bestellt, mit finnischen Schriftzeichen und tollen Futurama-Motiven. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie die hier bei mir Zuhause für Furor gesorgt haben. Plötzlich wollten alle witzige und ausgefallene Futurama T-Shirts haben und es ist fast ein Sport geworden, die Kollegen zu übertreffen. Falls einer von euch da draußen ein originelles T-Shirt sieht schickt mir bitte ein Foto, ich liebe es die Kollegen zu überraschen.

Erstmal vielen Dank für alle Eure Tipps und Anregungen, die ich nach meinem letzten Beitrag bekommen habe. Wie es aussieht sind Fanartikel ein heißes und begehrtes Thema. Ich werde natürlich nicht alle meine Tipps und Tricks verraten, um an coole T-Shirts zu kommen, aber hier zumindest ein paar Basisseiten, auf denen ihr Produkte bestellen könnt:

Bei einigen Anbietern kann man sogar personalisierte T-Shirts anfertigen lassen. Da sind dann der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Ich habe mir zum Beispiel ein T-Shirt machen lassen, auf dem man Bender sieht, und direkt daneben Homer Simpson, und alle haben mich gefragt, woher denn das T-Shirt stammt. Nun, mein Geheimnis.

Was Futurama auch absolut einzigartig macht ist die Leichtigkeit, mit der selbst die schwierigsten Themen behandelt werden. Die Drehbuchschreiber der Serie sind echte Genies. Egal ob Umweltverschmutzung, Klonen, Kriege oder Politik, in der Serie findet man stets aktuelle Bezüge, die nahtlos in die Story der jeweiligen Folge eingewebt werden. Ich habe noch eine Folge in Erinnerung, in der es darum ging, dass Philip Fry in der Zukunft Millionär wäre, wenn er bestimmte Sparverträge abgeschlossen oder bestimmte Aktien gekauft hätte. Ich habe mich anschließend auf einer Webseite über Aktien kaufen informiert und ein paar kleinere Basispakete erstanden. Man weiß ja nie was aus denen in 50 Jahren werden kann. Oder in 200 Jahren, wenn ich die Pakete meine Erben überschrieben habe. Oder in 2000, wenn wir alle aufgetaut werden und wieder leben.

Erinnert ihr euch noch an meine Futurama T-Shirts aus Finnland? Nachdem die T-Shirts ein echter Renner wurden habe ich angefangen, mal intensiver über das Thema zu recherchieren, und habe dabei folgende Schritte durchgeführt:

  1. Geprüft, in welchen Ländern Futurama ausgestrahlt wird
  2. Gecheckt, welche Merchandising Produkte angeboten werden
  3. Seiten wie Nelly Rabatkode gesucht, um Geld zu sparen
  4. Bestellung und Versand kalkuliert
  5. Eine Probebestellung durchgeführt

In nur zwei Monaten habe ich so für recht günstige Beträge einige internationale Futurama T-Shirt Sammlung aufgebaut, die meine Kumpels vor Neid grün werden läßt.

Da ich stets im Internet auf der Suche nach neuem Futurama Material bin stoße ich manchmal auf echt lustige Dinge. Bei meiner letzten Suche habe ich auf www.startdating.dk ein Profil gefunden, in dem eine Frau sich mit dem Titel „Turanga Leela sucht Philip J. Fry“ präsentiert. Da weiß man doch sofort, woran man ist. Ich habe mir das Profil ausgiebig angeschaut aber leider ist mein Dänisch nicht gut genug, um alles zu verstehen. Aber ich kann euch versichern, die Frau des Profils hatte zwei Augen. Stellt euch mal vor, dass sich zwei absolute Futurama Fans über eine solche Seite kennenlernen, zusammenkommen und ganz viele neue Futurama Fans in die Welt sitzen. Die Welt könnte so schön sein… Habt ihr ähnlich abstruse Dinge im Zusammenhanf mit Futurama erlebt?

Was mich an der Serie von Anfang an fasziniert hat ist die Leichtigkeit, mit der die Autoren aktuelle Dinge in die Zukunft transportieren. Und selbst die Vergangenheit der Autoren, ihre Lieblingsserien und Kinderhelden tauchen immer wieder auf. Das im Jahr 3000 Star Trek immer noch ein Thema ist, ist doch wohl absolut liebenswert. Nach einer Folge von Futurama, in der Spock, oder vielmehr der Kopf von Leonard Nimoy, auftauchten, habe ich begonnen nach der Original Enterprise Serie zu suchen. Ich kenne viele Seiten, auf denen Fernsehserien gehandelt und angeboten werden, aber überrascht hat mich sparpedia.ch mit der Fülle an Angeboten. Mittlerweile habe ich mir die kompletten Folgen angeschaut und es echt genossen. So hat eine Serie des 21. Jahrhunderts, die im 31. Jahrhundert spielt, mein Interesse geweckt, eine Serie aus den sechziger Jahren de 20. Jahrhunderts zu sehen zu sehen. Danke Futurama!